Veranstaltungen Frühjahr 2016

Hier geht es zu den Opens internal link in current windowKinderveranstaltungen

Hier geht es zur Opens internal link in current windowJungen Szene


 

Fotografien von Alexander Walter

NEPAL und TIBET
bildhaft – abstrakt
Fotografien von Alexander Walter

Vernissage: 4. April 2016, 20 Uhr
Ausstellung: 4. April 2016 - 30. Mai 2016

Die Ausstellung umfasst ca. 45 analoge Farbfotografien, die das Leben in Nepal und Tibet einfangen und beschreiben. Darunter Landschaften, Menschen, Alltag und klösterliches Leben.
Parallel dazu werden reduzierte, abstrakte Texturen einiger Bilder gezeigt, die ganz eigenständig, eine zweite, subjektive Sicht auf Nepal und Tibet bieten. Es entstehen unterschiedliche Sichtweisen ein und derselben Realität.
In der künstlerischen Arbeit sucht Alexander Walter nach „seiner“ besten Perspektive. Ungewöhnlich, neu, interessant sollte sie sein, und doch ist sie seinem subjektiven, spontanen Empfinden untergeordnet.
Die gleiche Situation kann durch verschiedene Blickwinkel völlig unterschiedliche Eindrücke vermitteln. Zwangsweise wird dadurch auch die eigene Sicht auf Dinge oder Situationen hinterfragt.
Wie sehe ich die Welt? …Gibt es eine objektive Sichtweise? Alexander Walter versucht, zwei verschiedene Perspektiven auf eine Realität, nämlich dem Leben in  Nepal und Tibet, aufzuzeigen. Unabhängig voneinander und ohne zu urteilen.

Alexander Walter, geboren 1964 in München, besuchte nach dem Abitur und einem zweijährigen Praktikum bei Alain Studer (Schweiz) die staatliche Lehranstalt für Fotografie in München.
In den letzten 30 Jahren zog es ihn immer wieder in die Ferne und bei zahlreichen Reisen nach Asien, Ost-und Westeuropa, Australien, Amerika oder Mexiko fing er das Leben in feinfühligen, zarten und lebendigen Bildern ein. Er fotografierte Frauen in fast 5000 m Höhe in Nepal und eines der letzten Matriarchate am Lugo Lake (China), Menschen nach dem Hurricane Andrew in den USA oder Kinderheime für geistig behinderte Kinder in Rumänien und vieles mehr.
So facettenreich das Leben ist, so vielfältig sind seine Bilder. In seinem Fotostudio setzt er Köstliches in Szene, arbeitet für zahlreiche renommierte Verlage und internationale Agenturen. Unter seinen Bildern findet man Strafgefangene neben Konstrukteuren, moderne Architektur neben buddhistischen Klöstern, Ribeysteaks und Sahnetorte, Obdachlose und Models…
Alexander Walter fasziniert das Leben und die Bilder, die das Leben malt. Sie einzufangen, ins rechte Licht zu rücken, bereitet ihm Vergnügen, ist ihm immer wieder Anliegen und Leidenschaft.


 

 

Was gab es bis jetzt?

Tschingis Aitmatow, Carl Amery, Friedrich Ani, Uli Bauer, Marcel Bergmann, Thomas Bogenberger, Roswitha Budeus-Budde, Fee Czisch, Uwe Dick, die.hammerling, Die Herren Wunderlich, Laura Doermer, Doris Dörrie, Dolce Vita, Hilde Domin, Fritz Egner, Per Olov Enquist, Rainer Erlinger, Dr. med Reinhard Erös, Wolf Euba, Julie Fellmann, Michael Fitz, Lea Fleischmann, Erich Fried, Stefan Frühbeis, Josef M. Gaßner, Heiner Geißler, Franz Xaver Gernstl, Petra Gerster, Thomas Grasberger, Axel Hacke, Eva-Maria Hagen, Ulla Hahn, Gert Heidenreich, Dirk Heißerer, Andrea Hermenau, Jörg Herwegh, Hajo Hoffmann, Jörg Hube, Gerald Huber, Bernhard Jaumann, Nicole Just, Wladimir Kaminer, Joe Kienemann, Tanja Kinkel, Volker Klüpfel und Michael Kobr, Heinrich Klug, Dr. Marianne Koch, Georg Koeniger, Pavel Kohout, Fadumo Korn, Erich Kuby, Michael Kumpfmüller, Reiner Kunze, Walter Lang, Lauschgold, Anja Lechner, Patrick Lechner, Michael Lerchenberg, Harald Lesch, Erich Loest, Julia Lorenzer, Peter Ludwig, Rainer Malkowski, Frido Mann, Fabian Marcher, Jörg Maurer, Bettina Mittendorfer, Felix Mitterer, MonacoBagage, John David Morley, Christian Müller, Rupert Neudeck, Neurosenheimer, Cornelia Nitsch, Ingrid Noll, Christiane Öttl, Daniela Ohms, Julia Onken, Leoluca Orlando, Aladar Pege, Maria Peschek, Dr. Michael Pilz, Hans Pleschinski, Erika Pluhar, Krista Posch, Otfried Preußler, Alois Prinz, Quadro Nuevo, Anatol Regnier, Ruth Rehmann, Maria Reiter, Dr. med Herbert Renz-Polster, Maria Reiter, Herbert Riehl-Heyse,  Luise Rinser, Marcus H. Rosenmüller, Harald Rüschenbaum, Rita Russek, Rachel Salamander, Asta Scheib, Henning Scherf, Helmut Schleich, Werner Schmidbauer, Robert Schneider, Ingo Schulze, Andrzej Sczypiorski, Robert Sedlatzek-Müller, Michael Skasa, Dr. Edmund Stoiber, Christoph Süß, Aleksandar Tisma, Galsan Tschinag, Dr. Stephan Valentin, Michael Verhoeven, Mathias Voelchert, Lisa Wahlandt, Udo Wachtveitl, Annelie Wagenstaller, Gregor Weber, Dr. Marco Wehr, Jan Weiler, Hans Well & Wellbappn, Joseph von Westphalen, Urs Widmer, Rudi Zapf, Stephan Zinner, Zwirbeldirn......